Dienstag, 3. Mai 2011

Zum Eintagsladen late night - Jana von Jamata

Ich habe einige Fragen in die Runde der Eintagsladen late night-Teilnehmer geschmissen. Ich dachte mir, es sei doch schön, etwas über jene zu erfahren, die mit Herzblut und Liebe die Dinge produzieren, die am 3. Juni ein neues Zuhause finden wollen.
Ich poste die Antworten der Reihenfolge nach wie sie hier wieder eintrudelten.

Jana mit ihrem Label Jamata ist die Zweite im Vorstellungsreigen.





1. Welches war Dein allererstes Lieblingslied? Zu welcher Gelegenheit hast Du es gehört?
"Just can´t get enough" von Depeche Mode. Das habe ich ständig gehört.
2. Für was (nicht wen, ;-)) würdest Du bis ans Ende der Welt gehen?
Für das Reisen selbst. Es gibt so viele tolle Sachen zu entdecken auf der Welt. Und man bekommt so viele tolle Ideen dabei.
3. Welches ist Dein Lieblingsobjekt, das Du je selber hergestellt hast?
Meine erste "Miss Lizzy" Puppe. Sie war die erste meiner Puppen und Stofftiere und sitzt auf meinem Sofa.


4. Was würdest Du nie, nie wieder tun?
Da fällt mir spontan nichts ein.
5. Welchen Ort wirst Du für immer in Erinnerung halten? Und warum?
Neuseeland als natürliches Gesamtkunstwerk. Es ist für mich das schönste Land der Welt.
6. Sammelst Du etwas oder hast einmal etwas gesammelt? Wenn ja, was?
Ich sammle schöne Postkarten. Und ich mache u.a. gerne Fotos von Türen und Pflanzen. So gesehen sammle ich die auch ;-).



7. Und zu guter Letzt: Was ist Deine Leibspeise? (Gibst Du uns das Rezept oder hat sie gar keines?)
Mein Lieblingsessen ist ganz profan Spaghetti mit Bolognese Soße ;-).

Keine Kommentare:

Kommentar posten