Samstag, 17. September 2011

Bevor ich sterbe



Irgendetwas ist im Busch und ich weiß noch nicht, was es ist.
Letztens fragte das Töchterchen, wie viele Kinder ich wollte, bevor ich welche bekam. Zwei, antwortete ich. Und, lieber Jungs oder Mädchen?, wollte sie wissen. Gemischt, antwortete ich. (Gemischt finde ich immer gut, auch die "gemischte Tüte" am Kiosk, die gemischte Fischgrillplatte für zwei und Anthologien). Na, dann haste ja alles gekriegt, was du wolltest, konstatierte das schöne Wesen neben mir, not a girl anymore and not yet a woman, wie man so schön sagt.
Hm, ja das habe ich wohl. Ich dachte nur nicht, dass alles so schnell gehen würde. Einmal nicht richtig hingeguckt, schon steht man wieder an einer ganz anderen Ecke und hängt in einer ganz anderen Situation. Und während die Kids erste Entbindungsbestrebungen zelebrieren, möchte ich rufen: STOPP! Bitte nicht alles so schnell. So war das doch alles nicht gedacht, ich wollte doch noch ...
Letztens räumte ich das Zimmer des Söhnchens komplett auf. Da waren noch so viele Dinge, die wir immer mal machen, es gibt noch so viele Orte, wo wir immer mal hinfahren wollten und da sind sogar noch Bücher, die ich immer mal vorlesen wollte - aber für manches ist er nun zu alt, ohne dass ich das richtig gemerkt hatte. STOPP!

Ich stieß auf die wunderbar poetische Aktion "Befor I Die" der Künstlerin Candy Chang in New Orleans. Eine Wand eines verfallenen Nachbar-Hauses hat sie in eine Kreidetafel verwandelt. Hier kann jeder eintragen, was er gern noch machen möchte, bevor er stirbt.




Ich hatte irgendwann einmal eine Rolle Tafelklebefolie gekauft. Die werde ich demnächst mal suchen, irgendwo muss die nämlich noch herum liegen, und dann werde ich die Griffe der Küchenschranktüren abmontieren und die Türen damit bekleben. Und dann geht´s los. Alles werde ich dort dran schreiben, alles, was ich noch gern tun möchte, bevor nichts mehr geht. So, dass ich es vor Augen habe, wenn ich die Küche aufräume.
Na, ALLES werde ich lieber nicht aufschreiben.



Keine Kommentare:

Kommentar posten