Sonntag, 16. Oktober 2011

Zum Eintagsladen 4 - isonca design


Vor vielen Jahren schwemmten zuckersüße Fotos den Markt, auf denen Babys als Erbsen oder Häschen verkleidet in Körbchen und Kästchen schlummerten. Damals war ich dafür empfänglich (damals hatte ich noch keine Kinder) und machte "Oh, wie süß!". Wahrscheinlich machte ich das sogar dreimal und jemand hörte das, denn irgendwann nannte ich einen Fotoband von Anne Geddes mein Eigen. Ich hatte ihn schon überwunden, bevor er richtig im Regal eingeordnet war, aber nie fragte ich mich, wer all diese kleinen Kostümchen zauberte, in die die klitzekleinen Menschlein auf den Bildern drapiert wurden.
Heute stellt Euch Ingrid von isonca design eines ihrer Produkte vor.



"Ich möchte diesmal zum Eintagsladen 4 speziell auf meine tollen Accessoires für Baby-Fotografien hinweisen. Ich habe ja schon beim letzten Eintagsladen im Juni mitgemacht und damals nur ein paar wunderschöne Haarbänder für Baby-Fotografien auf dem Tisch präsentiert. (Die Kiste mit den Mützchen stand allerdings unterm Tisch, ;-))
Es sind eben doch sehr spezielle Artikel, die sich vielleicht nicht unbedingt für einen solchen Markt eignen. Allerdings kam dann eine Fotografin an meinen Tisch und war begeistert. Sie kam sogar noch zweimal wieder und kaufte ein. (Da kam dann auch die Kiste unterm Tisch zum Einsatz). Es ist eben nicht so einfach, solche Sachen mal in Natura zu finden, anzufassen und zu kaufen. Die meisten dieser Accessoires kann man nur übers Internet bestellen.
Vielleicht ist ja auch die/der eine oder andere Leser/in auf Deinem Blog, die/der Interesse an meinen Accessoires für Baby-Fotografie hätte? Die Kiste mit den Mützchen und Co. wird beim Eintagsladen 4 allerdings wieder unterm Tisch stehen, also scheut Euch nicht, mich darauf anzusprechen.


Natürlich werde ich wieder meinen Top-Renner (bei Dawanda) dabei haben: meine kleinen Kissen "Papas Platz...... ....schon immer" sowie meine neuen Designer Kissenbezüge.


Und natürlich noch viele andere schöne Sachen. Ich freue mich schon sehr auf den Eintagsladen 4.
Ganz liebe Grüße, Ingrid."


Noch mehr Portraits und Geschichten von Eintagsladen 4-Teilnehmern findest Du hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten