Montag, 19. März 2012

Beim Eintagsladen 5 dabei – Maedchenwahn

Heute stellt sich Izabella mit ihrem Label Maedchenwahn vor – ein Labelname, der mir von Anfang an sehr gut gefiel. Genauso wie die netten Produkte. 


"Maedchenwahn ist ein Mikrolabel für Textil-Recycling und wurde 2007 von mir, Frau Wahn, gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich kurzeitig – für etwa 24 Monate – meinen Job als Innenarchitektin an den Nagel gehängt, um mich mit Windeln und Brei auseinander zu setzen. 


Da ich mit dieser Tätigkeit kreativ nicht wirklich ausgelastet war, holte ich die Nähmaschine heraus und die ersten Maedchenwahn-Produkte entstanden. Übrigens schlief der kleine Herr ruhig und selig zu den monotonen Tönen der Maschine ... 


Mittlerweile sind bereits fünf Jahre vergangen. Aus der geplant kurzzeitigen Beschäftigung wurde ein Vollzeitjob. Der kleine Herr verschläft schon lange nicht mehr die Tage, stattdessen hilft er manchmal mit – und ist schon immer meine Inspirationsquelle."


Izas Produkte heißen Seelentröster, Meine Katze Mau, Schlaf Maus oder Fernweh. Ihre Lieblingsstücke der Saison sind die Kuscheltiere, die das Bett verlassen und an der Wand herumhängen können: Kuschel an die Wand.


Noch mehr Eintagsladen 5-Teilnehmer findet Ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten