Dienstag, 6. März 2012

Beim Eintagsladen 5 dabei - chilili

Heute präsentiere ich Euch Elke und Sandra mit ihrem Schmuck-Label chilili. Sehr sympathisch sehen die beiden aus.



Auf meine in den Raum gestellten Fragen, antworteten sie mir folgendermaßen:
"Frau braucht mindestens so viele Ringe wie Handtaschen oder Schuhe, deshalb kreieren wir seit 2006 unsere eigenen Prachtstücke. Außerdem ist es DIE Gelegenheit, unsere geballte Kreativität auszuleben :).
"chilili" soll uns und anderen Spaß machen!


Unsere Leidenschaft sind Großformate: Groß und selbstbewusst müssen die Schmuckstücke sein, deren Wert man beim Tragen fühlt. 
So entsteht eine trag- und spürbare Lebensfreude aus Silber. 
Die besten Ideen haben wir, wenn wir gemeinsam scribbeln, reisen, japanische Zeitschriften durchblättern oder uns mit Freunden und Lieblingskundinnen austauschen. Der Ring ist fast immer die erste Idee, dann kommen meist passende Ohrringe, Anhänger und Armbänder dazu. Wir verwenden nur hochwertige Materialien, wie 925er Silber mit Halbedelsteinen, Süßwasserperlen, Perlmutt oder Emaille.


Unser Lieblings-Prachtstück ist der 68 Gramm schwere Silberring mit einem Lodolith-Stein. Warum? Weil man sich in dem Stein verlieren kann, der an Korallen und Fantasielandschaften erinnert. Jeder Stein sieht anders aus und durch sein Farbenspiel passt er zu fast jedem Outfit."

Sehr schön, ist auch dieser Film, der in knapp zwei Minuten darstellt, was die beiden inspiriert und was aus diesen Inspirationen entsteht. Viel Spaß!


Weitere Teilnehmer des Eintagsladen 5 am 1. April findet Ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten