Freitag, 30. Dezember 2011

Gutmütig



Eine Freundin schenkte mir dieses Püppchen – es stünde für Gutmütigkeit las ich auf einem Zettel. Das gefiel mir. Denn über Gutmütigkeit hatte ich gerade nachgedacht. Und wie einfach sie doch oft ist. Und wie schön sie sich anfühlt. Glücksforscher fanden heraus: Nichts macht den Menschen (der westlichen Welt, also den der frei ist und der keine existentiellen Nöte hat) glücklicher, als selbstloses Geben.

Gutmütigkeit ist – Anteilnahme, Aufmerksamkeit, Herzlichkeit, Harmonie, Feingefühl, Güte, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Sanftmut, Liebe, Wohlwollen, Wärme, Zuwendung, Geduld, Nachsicht, Einfühlungsvermögen, Selbstlosigkeit, Liebenswürdigkeit
– schön, oder?

Also, vierter Vorsatz für das neue Jahr
GUTMÜTIGKEIT LEBEN

Keine Kommentare:

Kommentar posten