Freitag, 11. November 2011

Faden-Verwicklungen


Manchmal bekomme ich Lust etwas zu sticken. Nun ja.
Da das nicht so oft passiert, habe ich auch nicht wirklich die Zutaten dazu im Haus, wie Garn und das womöglich noch in allerlei Farben. Aber einige bunte Fadenstücke hatten sich hier doch angesammelt. Letztens musste ich sie jedoch in den Müll werfen. Sie lagen immer in einer kleinen Dose und irgendein von mir unbemerkter Wirbelsturm muss dort eingezogen sein, jedenfalls bildeten sie plötzlich einen losen Knäuel. Ich zog daran, ich brauchte ein Stück des lila Fadens, erst vorsichtig, dann fester und noch ein wenig fester. Und dann war gar nichts mehr zu machen.



Vorhin, auf der Suche nach Skizzen zum Häkeln ("Ach, Frau Herden, für unser neues Kreativbuch hatten Sie ja ein Häkelprojekt vorgeschlagen, da zeigen Sie dann ja auch ganz genau, wie man häkelt, oder?" Oops!), stolperte ich über diese süßen Ideen. Sind schnell gemacht, praktisch und sehen schön aus - was will man mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten