Samstag, 1. Januar 2011

Malaga

Das Jahr fängt gut an. Heute noch gemütlich, klar. Ein bisschen aufräumen, weil wir das gestern doch nicht mehr geschafft haben.
Und morgen fliegen wir nach Malaga. Allein zu zweit und das für fast 6 Tage.



Da gibt es salziges, blaues Wasser, 20 Grad, wunderbares Essen und viel Kultur.
Auf zwei Ausstellungen freue ich mich besonders.
Im Picasso Museum gibt es noch bis Ende Januar Toys of the Avant-Garde zu sehen.



Und das CAC zeigt unter anderem eine Ausstellung des portugiesischen Künstlers Juliao Sarmento.

Keine Kommentare:

Kommentar posten