Donnerstag, 6. Dezember 2012

Beauty is where you find it # 43/12

Typografie – Nics heutiges Thema und eines meiner liebsten. Drucker wäre ich nämlich auch gern geworden. Das fing schon mit der Kinder-Druckerei an.
Heute sammle ich Lettern aller Art und benutze sie, wann immer es passt – beispielsweise in meinen Collagen oder Kessen Kästen.


Da fällt mir auch direkt ein, dass ich in meinem Kalender 2013 Post glatt einen vergessen habe. 
Denn auch für das nächste Jahr wird es wieder ein Typodarium aus dem Hermann Schmidt Verlag geben – der Abreißkalender mit der täglichen Typo für 16.90 Euro. 


hier her

Kommentare:

  1. Hallo Antje,
    diese alten Stempel sind klasse und ich versuche auch meine Sammlung stetig zu vergrößern ... :)

    Herzliche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Die "Typen" sind toll. Bleisatz an der FH war eine spannende Sache....
    LG Yna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe antje, da geht es ja dir wie mir: Einst absolut leidenschaftliche Kinder - Druckerei Nutzerin, jetzt Lettern -, Holzbuchstaben- & Stick - ABC - Sammlerin. Schrift ist einfach ein tolles Bildzeichen & kommt in meinen Bildern immer vor.
    Herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gerade erst angefangen, hier und da mal zu stempeln. Es macht süchtig. Gerade das, schöne Schrift zu drucken...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr hübsche Sammlung! herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen