Donnerstag, 6. September 2012

Beauty is where you find it # 30/12 – diesmal als Basteltipp

Bring in the Greens – ist Nics heutiges fotografisches Thema. Das habe ich gestern jedoch ganz real getan.


Wir waren im Wald mal nach den Pilzen schauen. Die hat das aber nicht interessiert, sie waren nicht da, es ist eben viel zu trocken. Ich konnte jedoch nicht widerstehen und musste mir einfach ein paar der wunderbaren Mooskissen mit (hinein) nehmen, die überall aus dem Boden lugten. Daraus kann man nämlich prima etwas Nettes arrangieren.


Zum Beispiel kleine Szenerien. Dazu einfach ein hübsches Gefäß nehmen, das Mooskissen dekorativ hinein setzen und in der Krimskrams-Kiste oder im Kinderzimmer kleine Figuren finden und darauf festkleben (am besten mit der Heißklebepistole). Ich fand einen Hund (eine alte Margarine-Figur aus den 50er Jahren), einen Modellbaubaum und einen High Heel von Polly Pocket.
Die Geschichte dazu kann sich nun jeder selber erzählen.

Kommentare:

  1. Oh, das ist aber schönes Moos!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  2. Ist das jetzt Kunst?;)
    Ich finde deine Documenta-Lausch-Dialoge großartig. Habe mich gerade wirklich köstlich amüsiert! Danke Dir. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  3. Wow I love those arrangements, I wonder how long it will last in your cold climate, as here it will maybe last for 1-2 days only. So we will be changing it so often.

    AntwortenLöschen