Donnerstag, 21. Februar 2013

Beauty is where you find it #53

"Knallblau" gestaltet sich das Fotomosaik auf Nics Seite heute.


Als ich das Thema las, musste ich schmunzeln. Denn gerade gestern schrieb ich folgenden Abschnitt:

Endlich habe ich die Jacke gefunden und greife vorsichtig in die Taschen. Plötzlich schlägt mein Herz schneller. Wie hatte ich das nur vergessen können? Es ist noch da! Überraschend stabil verhakt es sich in meiner Fingerkuppe. Ich ziehe es heraus und gehe damit in mein Zimmer.
„Wow!“, macht Herr Meier und nimmt es vorsichtig in seine Hand.
„Es sieht aus wie ein Schmetterlingsflügel“, sage ich leise.
Mein Herz klopft noch immer heftiger als sich gut anfühlt.
„Der hätte den Waschgang nicht überlebt. Aber es könnte tatsächlich ein Flügel sein. Vielleicht von irgendeiner tropischen Riesenlibelle.“
Herr Meier hält das kleine Gebilde hoch. Ein orangefarbener Strahl der untergehenden Sonne verfängt sich darinnen. Der kleine Flügel beginnt tiefblau zu glühen und reflektiert einen ozeanfarbenen leuchtenden Punkt an die Wand.

(Ausschnitt aus meinem Manuskript für ein Jugendbuch, an dem ich gerade arbeite.) 

Kommentare:

  1. eine tolle Collage, ich mag das, wenn aus vielen einzelnen Bildern oder Sachen etwas "Ganzes" entsteht....und ich möchte wissen wie es weitergeht....in deinem Jugendbuch ...

    herzliche grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. meine Liebe...ach, wie hätte ich dich heute gerne umarmt...für all die wunderbaren Worte, die du für mich gefunden hast...danke...mein Herz hüpfte vor Glück...und ganz sicherlich kommt alles langsam wieder...manchmal braucht man diese Pausen um zu sehen wo man steht, oder?...lieben Dank und wunderschön dein Knallblau und die Geschichte dazu...ich drück dich fest und wünsche dir und deinen lieben eine zauberhafte Restwoche...liebste Grüsse...i...

    AntwortenLöschen