Freitag, 15. Februar 2013

Der Frage-Foto-Freitag

Die Geschichten hinter 5 Kleidungsstücken sind heute bei Steffi gefragt. Ich habe mal in den Schränken gekramt.

1.


In der alten Verkleidungskiste des Töchterchens fand ich mein erstes Hochzeitskleid. 1997 habe ich darin in Las Vegas geheiratet. Es ist ein Empire-Kleid mit einer langen Schleppe – ich fühlte mich  wie eine Prinzessin. Für 60 Dollar minus 20 % student discount (today on red tags) fand ich es irgendwo im Industrie-Gebiet San Diegos in einem thrift store. Ich trug es den ganzen Tag. Obwohl es aus 100 % Kunststoff ist und in der Wüste 40 Grad Celsius waren. Darum ließen wir auch die Seitentür unseres VW-Busses offen, als wir zum Standesamt fuhren. Das Kleid flatterte aus dem Bus heraus im Wind. Ich glaube, es sah toll aus.

Kleine Ergänzung:
In der Fotokiste fand ich zwei Bilder – ein Kleid zwei Generationen (Mama 1997 / Töchterchen 2004)



2.


1992 ging ich für zwei Monate nach London, um dort als Model zu arbeiten. Diese Schuhe entdeckte ich in einem Second Hand Laden auf der Kings Road. Sie kosteten 10 Pfund. Obwohl ich sie schon lange nicht mehr trage, werde ich sie nicht fortwerfen. Sie stehen für meine damalige Zeit.

3.


Dieses Schälchen schenkte mir das Töchterchen vor fünf Jahren. Es hatte heimlich bei der Omi stricken gelernt und mich damit zu Weihnachten überrascht. Ich kann ihn leider nicht tragen, da er furchtbar kratzig ist und doch ist er mein Lieblingsschal.

4.


In dem Sommer damals lebten wir 7 Wochen im Auto an der Küste des Atlantiks. Von Hossegor in Frankreich bis Lissabon guckten wir uns jeden Surfspot an und ritten die Wellen, die uns am besten gefielen. Es fühlte sich so wunderbar frei an. Das Shirt kaufte ich mir, weil mich die Geschichte von Eddie Aikau so berührte. Heute schlafe ich noch oft darin.

5.


Mein roter Mantel. Ich besitze ihn nun schon so viele Jahre. Irgendwann fing das an, dass sich an seinem Revers Buttons sammelten. Jeder hat eine ganz besondere Bedeutung oder erinnert an ein tolles Erlebnis.

Kommentare:

  1. Tolle Erinnerungsstücke mit noch tolleren Geschichten. Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  2. Die HochzeitskleidGeschichte ist wunderbar :)

    AntwortenLöschen