Samstag, 25. Februar 2012

Back to the future

Es gibt ein sehr schönes Projekt der Fotografin Irina Werning "Back To The Future". Hier stellt sie familiäre Fotografien der Vergangenheit nach – am selben Ort mit den selben Personen.



Daran musste ich gestern und heute denken. Da das Söhnchen gestern also 11 Jahre alt wurde, blieb es nicht aus, dass ich in einigen unbeobachteten Momenten heimlich in der Fotokiste kramte. Während ich mir ein paar Tränchen wegdrückte, kam mir die Idee, dass es doch toll wäre, auch einige der Fotos nachzustellen.
Ich habe es der Familie noch nicht mitgeteilt, aber vielleicht machen sie ja mit. Sonst ginge es ja auch gar nicht.



Nachahmenswert wären diese beiden Bilder. Zum Ersten müssten wir nämlich wieder nach Costa Rica fliegen – und  das wäre einfach wunderbar. Das Zweite ist auch ein ganz besonderes, es gibt nicht viele Bilder auf denen wir alle drei abgebildet sind – ich denke, das ist ein typisches Phänomen Alleinerziehender, denn das war ich damals.

Keine Kommentare:

Kommentar posten