Mittwoch, 9. April 2014

Buchpaketgewinn – mein Beitrag für Blogger schenken Lesefreude

Auch in diesem Jahr mache ich bei der tollen Aktion "Blogger schenken Lesefreude" zum Welttag des Buches mit. Und weil ich Autorin bin, gibt es natürlich meine Bücher zu gewinnen – und zwar 5 Stück auf einmal. Dazu Weltretter- und Stadtteilritterbuttons. Yeah! Der Tulipan-Verlag spendiert übrigens zwei der Bücher! Danke schön!
Im einzelnen findet Ihr in meinem Buchpaket natürlich meinen Bestseller "Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet". Auch das zweite Abendteuer von Kurt, Sandro und Tilda aka die Prinzessin im Dschungel Amazoniens ist dabei ("Letzten Montag habe ich das Böse besiegt" vom Verlag gespendet). Den dritten Band gibt es leider noch nicht, den schreibe ich gerade und der erscheint erst im September diesen Jahres. Dafür bekommt Ihr mein neuestes Buch "Julia und die Stadtteilritter" (ebenfalls vom Verlag gespendet!). Außerdem könnt Ihr Euch über mein erstes Kinderbuch freuen "Herr Klopstock, Emma und ich". Und auch für die Großen gibt es etwas. Nämlich mein allererstes Buch, das ich 2006 zusammen mit Jan Off schrieb "Weißwasser". Längst vergriffen, aber noch immer eine ganz besondere Liebesgeschichte aus zwei Perspektiven.
Mit dieser Aktion möchte ich natürlich den Welttag des Buches feiern, mich aber auch einmal bedanken, dass ich meinen Traum leben und Bücher schreiben darf.


Und so funktioniert es:
* Ab sofort bis 23.59 Uhr am Sonntag, dem 27. April, kann man hier auf dem Blog oder unter dem entsprechenden Post auf meiner Facebookautorenseite einen Kommentar hinterlassen, warum man gerne mein Buchpaket gewinnen möchte. Klar, weil wir alle gerne lesen. Aber warum ausgerechnet meine Bücher? Habt Ihr schon davon gehört? Schwärmt der Freund des Sohnes davon? Seid Ihr neugierig? Wollt Ihr es mit der Bande teilen? Ihr wisst schon, was ich meine.
* Offiziell dürfen keine Minderjährigen mitmachen. Kids, das bedeutet, Ihr müsst Eure Eltern zwingen, sich hier zu äußern. Aber "Weißwasser" dürft Ihr auf keinen Fall lesen. Versprochen?
* Damit es hier gerecht zugeht, darf pro Familie nur einer mitmachen.
* Teilnehmen dürfen alle aus Deutschland und Europa. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich das wegen der Portokosten etwas einschränke.
* Der Gewinner wird natürlich ausgelost. Nonsense-Kommentare gehen nicht mit in den Lostopf. Klar.
* Die Auslosung findet nach dem 28. April statt. Der Gewinner bekommt erst eine Mail und später ein Paket von mir.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ich behalte mir vor, die Aktion im Notfall abzubrechen.
Viel Glück!

Meine Bücher im Einzelnen:


Gerade als der 8jährige Moritz beschlossen hat, dass jetzt alles gut werden soll und niemand sich seinetwegen mehr ärgern muss, zieht ein seltsames Kerlchen einfach in seinem Zimmer mit ein. Er ist klein, grün und immer nass, trägt Zylinder und einen Frack, eine alberne Löckchenperrücke und keine Hose. Er ist immer beleidigt und nennt sich Herr Klopstock. Für andere ist er unsichtbar. Natürlich gibt das alles erst einmal großen Ärger. Als Moritz, Herr Klopstock und Emma schließlich Freunde werden sieht die Welt schon viel besser aus. Doch dann wird Moritz beschuldigt, die Klassenkasse der 6b geklaut zu haben. Nun müssen die drei den wahren Dieb finden. Ab 8 Jahren



Ein modernes Märchen zwischen Fantasy und Krimi rasant, spannend, urkomisch!
Eigentlich ist Kurt ziemlich schlau. Aber dass in seiner Stadt etwas nicht stimmt, hätte er fast übersehen. Glücklicherweise merken seine Freunde Sandro und Tilda, dass alle Eltern ihre Kinder vergessen. Und eines Tages sind die Erwachsenen einfach verschwunden. Die Kinder übernehmen das Regiment. Aber Kurt, Sandro und Tilda finden bald heraus, wer sie eigentlich regiert: eine Horde dunkler Rattenmänner. Ein grandioses Abenteuer, das seine Leser bis zur letzten Seite in Atem hält.


Das zweite Abenteuer meiner Helden: Kurt, Sandro und Tilda sind schrecklich aufgeregt. Denn Kurts Mutter hat sie nach Surinam eingeladen. Und was gibt es Spannenderes, als nach Schätzen zu suchen und Expeditionen in den Dschungel zu machen? Aber im dichten Urwald wimmelt es nicht nur von Vogelspinnen, Riesenschlangen und Jaguaren. Außerdem warten dort seltsame Männchen, fiese Goldsucher und eine Hexe auf sie. Und sie alle scheinen nur eins zu wollen: einen magischen Diamanten finden, der unendliche Kräfte verleiht.



Mein Neuestes: Wegen eines blöden Deutschprojekts gründet Julia eine Bande. Die "helpful gang". Peinlicher Name, oder? Leider wollen da nur die Außenseiter der Klasse mitmachen und der Angeber Paul, der erst vor zwei Wochen in die kleine Stadt kam.
Wie die fünf wirklich gute Freunde werden, wie sie tatsächlich vielen Menschen helfen, obwohl sie das gar nicht merken und eigentlich alles schief geht, und wie sie in allergrößte Gefahr geraten, das erzählen Julia und Paul abwechselnd. Na ja, und dass die beiden sich dann auch noch verlieben, das verrate ich hier mal lieber nicht, ;-). Ab 10 Jahren.



"Architekturstudent Magnus, Ende zwanzig, scheint ein eher oberflächliches Leben zu führen. Im Irrglauben einer nie enden wollenden Adoleszenz gefangen, misst er dem Abhängen mit Freunden jedenfalls mehr Bedeutung zu als den tristen Anforderungen der Universität. Die freiberufliche Graphikerin Anna, Mitte dreißig, wirkt dagegen nur auf den ersten Blick gereifter. Ihre Karriere mag sie im Griff haben, auf der Gefühlsebene aber bestimmen ausgeprägte Ängste und eine geradezu kindliche Naivität das Handeln. So sieht sie in Magnus allen Äußerlichkeiten zum Trotz nicht nur einen verantwortungsbewussten Menschen, sondern auch den zukünftigen Vater ihrer Kinder. Nicht verwunderlich, dass die Beziehung der beiden in der Krise steckt. Als Anna herausfindet, dass Magnus sie betrogen hat, flieht sie tief verletzt nach Portugal, in den Urlaubsort ihrer Kindheit. Er hastet hinterher, um sie zurück zu gewinnen, sieht sich jedoch plötzlich der Konkurrenz zweier Nebenbuhler ausgesetzt. Nach allerlei Turbulenzen bietet ihm Anna schließlich einen Deal an: Sie bleiben ein Paar, doch sie hat einen Seitensprung frei. Magnus ist geschockt, geht aber auf den Handel ein, um sie nicht zu verlieren."


Kommentare:

  1. Hui das klingt super! Und ich würde so gerne gewinnen! Für meine Tochter die kleine große Leseratte. Sie liebt Bücher über alles. Und da wäre das "Paketchen" eine tolle Sache. Zudem bin ich selbst auch Kinderbuchautorin. ich habe aber erst 2 Bücher geschrieben. Und finde den Aktionstag klasse und unterstütze das ebenfalls.
    Bitte, bitte wirf uns in den Lostopf und ziehe den Namen Emmi! *anfleh und mit lieben Augen zwinker* ;-)
    Ganz herzliche Grüße von Anne Kratz

    AntwortenLöschen
  2. KLasse Paket und super Lesestoff! Da würde sich der Kleinegroße, mit zweitnamen Bücherfresser sicher sehr freuen. Also werfe ich Jannik in den Lostopf.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Für schöne Bücher mach ich ja fast alles! Ich hab da auch schon zwei Kinder im Auge, denen ich diese Bücher schenken könnte, sollte ich sie gewinnen. Naja, auch, wenn ich sie nicht gewinne, verschenke ich sie. Gibt's ja gottseidank in jeder guten Buchhandlung zu kaufen... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein tolles Paket! Ich habe schon viele positive Bewertungen zu deinen Büchern gelesen und hier immer wieder Besuchskinder, die mein Kinderbücherregal durchforsten und sich über neue Bücher freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, das ist ja mal ein abwechslungsreiches Bücherpaket! Von der Autorin habe ich leider noch nichts gelesen bisher.

    Meine kleine Nichte und ich würden uns sehr freuen, wenn wir gemeinsam "das Böse besiegen" könnten.

    Viele liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Kinderbücher, lese kaum Literatur für Erwachsene. Dein "Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet" ist großartig. Auf den Nachfolger bin ich sehr gespannt. Auch Julia und ihre Bande interessieren mich sehr. Herr Kloppstock ist doch illustriert von der tollen Frau Garanin oder? Das muss ein tolles Buch sein bei dieser Kombo. Würde ich gewinnen, würde ich das Bücherpaket teilen - mit den Kindern bei meiner Arbeit. Die mögen auch gern spannenden Lesestoff! Viele Grüße von Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wunderbare Aktion !!!
    Ich bin Grundschullehrerin und lese oft und häufig vor. So auch am "Welttag des Buches" in der örtlichen Bücherei oder an unserem Leseabend in der Schule, im Schulalltag oder auch meinen Patenkindern. Da wäre es doch auch mal schön, eines dieser Bücher vorzulesen. Vielleicht habe ich ja Glück mit mir ganz viele Zuhörer :-)
    Farbenfrohe Ostergrüße
    Slo

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese gerne (und viel) habe aber nur selten Lust mich im Kinderbuchsektor umzusehen weil mich das ganze geglitzer und die kitschigen Aufmachungen abschrecken. Die gänzlich unkitschige Passage über das tote Schaf habe ich aber mit großem Vergnügen gelesen. Da ich ausserdem genau wie die Protagonistin der Stadtteilritter heiße bin ich besonders daran interessiert zu erfahren wie es mit ihr weiter geht :-)

    AntwortenLöschen
  9. ich leite u.a. eine schreibwerkstatt für kinder, die sich immer über schöne bücher freuen. außerdem findet gerade der http://andreamaluga.wordpress.com/2014/03/28/zeilenzaubers-schreibwettbewerb-2014-no-2-mitmach-bedingungen-2/ statt, der noch preise vertragen könnte ;-)
    außerdem folge ich dem rauschmittel schon länger auf fb und wollte schon immer ein antje-herden-buch besitzen!
    viele grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte das Paket sehr sehr gern, weil ich "Herrn Kloppstock..." und "Letzten Montag..." schon je 2mal verschenkt habe.
    Jetzt möcht ich die Bücher einfach endlich selbst haben, nur für mich... OK auch für meinen Junior (OK in ein paar Jahren).
    Außerdem haben wir unsere Bibliothek gerade ausgebaut. Es sind 3 weitere Regale hinzugekommen. Endlich wieder Platz! Endlich wieder neue Bücher kaufen (oder gewinnen) und lesen ohne direkt ein schlechtes Gewissen zu haben doch vielleicht bald als Buch-Messie leben zu müssen.

    Gestoßen bin ich auf Ihre Bücher, weil ich gezielt nach Literatur für Jungs gesucht habe und eine ganz süße (ups... entschuldigung... ich meinte natürlich ganz coole) Rezension bei lovelybooks gefunden habe.

    Außerdem fand ich das youtube Video mit der Lesung aus "Herr Kloppstock..." sher hörenswert und damit das Buch verschenkenswert :-).

    AntwortenLöschen
  11. Du erinnerst mich daran, wie ich einmal diesen Tag feiern durfte in Barcelona unter lauter Lesebegeisterten. So schön! ich selbst habe bisher den Herrn Klopstock gelesen und warte darauf, was Enkelin Nr. 1 zum "letzten Donnerstag.." sagen wird. Also, das Paket wäre doch was für mich, oder?
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Aktion, bei der ich gerne mitmache... und diese Bücher würde ich gerne gewínnen, weil sie für "alle" etwas bieten... für meinen kleinen Mann, für den Neffen und die Nichte und natürlich auch für mich selbst, denn ich wollte schon lange mal ein Buch von Dir lesen.

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was für eine tolle Aktion! Ich möchte gerne für meine Mittagsbetreuungsgruppe gewinnen, alles Drittklässler, die sich wahnsinnig freuen, wenn ich ihnen vorlese :) Das wäre genau das Richtige für die Kids.
    Viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich möchte das Buchpaket gewinnen, weil ich Julia heiße, weil ich weiß was Wasser ist, weil ich letzten Donnerstag die Welt gerettet hab und weil ich am Montag das Böse besiegt hab.. und dabei halfen mir Herr Klapstock und Emma ;)
    Liebe Grüße,
    Julia
    julialiest@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Für Julia und die Stadtteilritter hatte ich mich auf Lovelybooks schon interessiert, hatte es aber nicht in die Leserunde geschafft. Die Bücher klingen alle interessant und ich lese sowieso gerne Kinder- und Jugendbücher. Das Paket wäre perfekt für mich.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje!
    Ich möchte auch bei der tollen Aktion mitmachen! Warum ich gewinnen möchte? Meine Tochter heißt Emma, ist 6 Jahre alt, hat sich gerade das Lesen selber beigebracht (sie wird im September eingeschult) und liebt Bücher genauso wie ich! Ich wäre schon glücklich über "Herr Kloppstock, Emma und ich" - aber auch der Rest klingt ganz toll und ich bin mir sicher, dass Emma die Bücher ganz stolz und glücklich in Ehren halten wird. <3

    AntwortenLöschen
  17. Ein wirklich tolles Buchpaket! Warum möchte ich ausgerechnet diese Bücher gewinnen? Ich habe vor, einen kleinen Sommer-Leseclub für Kinder zu gründen, und dafür brauchen wir selbstverständlich Lesestoff. Mit diesen tollen Büchern hätten wir schon einmal eine sehr gute Grundausstattung! :)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu !

    Ich habe mich direkt in Buch zwei und drei verliebt ! Die Cover und die Titel gefallen mir super ! Das Buchpaket würde ich aufteilen - zwischen mir und den Kids meiner besten Freundin. Allerdings muss ich alle erst einmal selber lesen, da ich auch gern Kinderbücher lese :)
    Danke, dass du an dieser tollen Aktion teilnimmst und uns die Chance gibst, deine Bücher zu gewinnen und kennenzulernen !

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    warum ausgerechnet ich deine Bücher gewinnen will? Nicht nur, weil ich gerne lese, sondern auch weil ich schreibe. Ich bin selbst Autorin und außerdem noch Literaturwissenschaftlerin. Bücher sind für mich kein Zeitvertreib, sie sind mein Leben. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie auch dein Leben sind.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Antje, ein ganzes Paket verlost du gleich? Das ist ja klasse. Der Kloppstock steht schon länger auf meinem Wunschzettel, denn nächstes Schuljahr bekomme ich eine eigenen Grundschulklasse und ich möchte mit ihnen sehr viel mit Literatur machen und meine Buchleidenschaft den Kindern weiter geben :) empfohlen wurde mir das Buch von dem Sohn einer Freundin, der war ganz begeistert und legt es nur selten aus der Hand. Es ist zu seinem Lieblingsbuch geworden.
    Ich würde mich sehr über die Bücher freuen.
    Liebe Grüße, Verena. :)

    AntwortenLöschen
  21. Da nehme ich gerne teil, weil mich die Bücher neugierig machen :-) Außerdem möchte ich meinen Sohn dazu bringen, mehr zu lesen.

    LG Martin (martin.baier @ gmail.com)

    AntwortenLöschen